Ein langer Tag im Zeichen der Volksaktie: Die Bahn Telekomt

15. April 2008 | Von E. S. | Kategorie: Feuilleton | Keine Kommentare | Artikel versenden

Blogger sind witzig, Blogger sind einfallsreich, Blogger sind schon ein merkwürdiges Völkchen. Ganz Deutschland redet und schreibt über die ehemalige Telekom und die künftige Bahn Volksaktie, nur Blogger nicht. Nicht einmal juristische Blogs nehmen sich dem Telekom Prozess an. Die Privatisierung der Bahn, ebenfalls höchst interessant - des Bürgers Eigentum soll ihm stückchenweise wiederverkauft werden - interessiert ebenfalls niemanden. Dort stehen ganz andere Themen an der Tagesordnung. Die Top Themen des Tages in der Blogspähre sind der Eee PC 900 von Asus, das Herunterladen von YouTube Videos im Mp4 Format oder der Play Station 3 (PS3 im Fachjargon). Schade. Hätte eigentlich gerne ein Paar witzige Kommentare über den Telekom-Prozess und die Privatisierung der Bahn gelesen. Der eine schreibt ausschließlich über Wirbellose (!?), der andere über Tomaten. Ist auch gut so! Dafür sind diese Blogs ja auch da. Aber ist denn niemand da draußen, der sich der Sache mal angenommen hat? Es gibt zu so vielen Sachen Spezialblogs, die gibt es nicht einmal theoretisch.

Und obwohl alle Blogs - theoretisch zumindest - miteinander verlinkt sein müssten, komme ich unweigerlich zu folgender Feststellung: Es gibt unendlich viele Parallelgesellschaften im Internet. Ich meine sogar, ein Paar ökologische Nieschen entdeckt zu haben. Wer wohl dafür zuständig ist? Die Integrationsministerin Maria Böhmer oder unser Innenminister Herr Schäuble, der ja gerade dabei ist, seine Internet-Überwachungs-Kompetenzen auszubauen. Eins vorweg zur Info, wer immer auch zuständig ist: An der Sprache hapert es nicht, in der “.de” Blogsphäre. Das ist aber ein anderes Thema.

Da ich bei Blogern nichts aufheiterndes über die Telekom und Bahn Volksaktie gefunden habe, habe ich einfach mal nach Telekom Witzen gezielt gegoogelt:

Zwei Telekom-Aktionäre begegnen sich vor der Bank. Fragt der eine: „Wie geht’s?“ Sagt der andere: „Danke der Nachfrage. Besser als morgen.“

Google war auch mal besser. Aber dann habe ich mich gefragt, ob Bahn-Aktien-Interessenten den Telekom-Prozess aufmerksamer verfolgen als andere. Wer weiß, wer weiß?

These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Y!GG
  • MisterWong
  • Digg
  • Webnews
  • del.icio.us
  • Linkarena
  • Technorati
  • Google Bookmarks

Keine Kommentare möglich.

 

WichtigeLinks

JurBlogEmpfehlungen

Blog'n'Roll