“Alle Kids sind VIPs” – Integration braucht faire Bildungschancen

30. September 2008 | Von E. S. | Kategorie: Gesellschaft | Ein Kommentar | Artikel versenden

Start eines bundesweiten Schulwettbewerbs mit prominenten Unterstützern

An deutschen Schulen besteht Handlungsbedarf: Internationale Studien zeigen, dass der Bildungserfolg in Deutschland wie in kaum einem anderen Land von der Herkunft abhängt. Kinder und Jugendliche aus Zuwandererfamilien erzielen bei gleicher Intelligenz und Kompetenz niedrigere Schulabschlüsse als einheimische Schüler, und ihre Aussichten auf eine qualifizierte Berufsausbildung sind nur halb so groß wie bei einheimischen Jugendlichen. Deutschland braucht neue Wege, um allen faire Chancen einzuräumen und den sozialen Zusammenhalt zu stärken.

Für alle Kinder und Jugendliche in unserem Land gilt aber: Ihr seid wichtig! Ihr könnt etwas bewegen! Ihr habt ein Recht auf bestmögliche Bildung, fordert eine faire Chance ein! Aus diesem Grund wurde im Rahmen der Carl-Bertelsmann-Preisverleihung am 4. September 2008 eine deutschlandweite Schulaktion unter dem Motto “Alle Kids sind VIPs” gestartet: Der Wettbewerb spricht Lehrer und Schüler direkt an, um die Problematik der Chancenungleichheit im deutschen Bildungssystem zu thematisieren. Schüler der Klassen 5 bis 12 werden eingeladen, Ideen und Projekte zu entwerfen und bis Anfang Januar einzureichen: Wie ist eine bessere Integration von Kids, deren Eltern aus einem anderen Land stammen, an Eurer Schule möglich? Wie können faire Chancen verwirklicht werden?

Dreh- und Angelpunkt des Wettbewerbs ist die Website “www.allekidssindvips.de“. Viele prominente Botschafter machen mit: Jeder von ihnen hat seine ganz persönliche Herkunftsgeschichte und es mit seinem Talent in Deutschland geschafft. Die Botschafter sind Vorbilder für die Kids, und: Die Schulklassen mit den besten Projekten bekommen Besuch von ihnen! Zu gewinnen gibt es einen ganz besonderen Unterricht mit einem der Botschafter.

Mit dabei sind Fußballer Mario Gomez (VfB Stuttgart, deutsche Nationalmannschaft), Schauspielerin Susan Sideropoulos (”GZSZ”), Moderator Daniel Aminati (”Galileo”), Sängerin Jenniffer Kae (”little white lies”), Comedian Bülent Ceylan (”Quatsch Comedy Club” . “halb getürkt”), Moderatorin und Schauspielerin Shary Reeves (”Wissen macht ah!”), die Breakdance-Weltmeister Flying Steps und die zweifache Boxweltmeisterin Ina Menzer.

Mit dem “Carl Bertelsmann-Preis” werden innovative Konzepte und nachahmenswerte Lösungsansätze in gesellschaftlichen Problemfeldern ausgezeichnet. Der nach dem Gründer des Medienhauses Bertelsmann benannte Preis wird jährlich verliehen und ist mit 150.000 Euro dotiert. Sein besonderes Kennzeichen ist die internationale Ausrichtung – der “Blick über den Zaun”, um weltweit von den Besten zu lernen. Der diesjährige Preisträger kommt aus Kanada: der Toronto District School Board zeigt in seinen über 550 Schulen, dass faire Chancen für alle möglich sind.

These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Y!GG
  • MisterWong
  • Digg
  • Webnews
  • del.icio.us
  • Linkarena
  • Technorati
  • Google Bookmarks

Ein Kommentar
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. [...] Weitere Seiten, die auf das Integrationsprojekt verweisen: Lehrer-Online, JochenEnglish und der Blog der dritten Generation. [...]

 

WichtigeLinks

JurBlogEmpfehlungen

Blog'n'Roll