Herr Stoiber hat Tal der Wölfe (Kurtlar Vadisi) gesehen

20. Februar 2006 | Von E. S. | Kategorie: Feuilleton | Keine Kommentare | Artikel versenden

Dank Jurastudentin bin ich auf einen höchst amüsanten Artikel bei N24 gestoßen. Darin ist zu lesen, dass Herr Stoiber die Kinobetreiber in Deutschland auffordert, den Film abzusetzen. Auch fordert Herr Stoiber die Türkei auf, Stellung zum Film zu nehmen.

Ich kann mich an einige türkeifeindliche Filme erinnern, bei denen es (fast) jedes Mal Aufregung einzelner türkischer Politiker gab, die sich auch noch öffentlich äußerten. Ich musste immer den Kopf schütteln und konnte nicht begreifen, dass Ranghohe Staatsmänner, sich auf fiktive Geschichten aus Filmen einlassen. Meist hielt ich solche Herren für Hinterwäldler, die keine Ahnung von Kultur, Kunst und Kino haben.

Danke für die Bestätigung, Herr Stoiber!

Nachtrag vom 20.02.2006 - 19:11 Uhr: Ede will Rambo verbieten

Nachtrag vom 20.02.2006 - 19:24 Uhr: Absetzung “Tal der Wölfe”?

Nachtrag vom 21.02.2006 - 21:41 Uhr: Cinemaxx nimmt “Tal der Wölfe” aus dem Programm (Dank an Jurastudentin für den Hinweis)

Nachtrag vom 22.02.2006 - 17:12 Uhr: Die FAZ und das Tal der Wölfe

Ekrem Senol - Köln, 20.02.2006

These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Y!GG
  • MisterWong
  • Digg
  • Webnews
  • del.icio.us
  • Linkarena
  • Technorati
  • Google Bookmarks

Keine Kommentare möglich.

 

WichtigeLinks

JurBlogEmpfehlungen

Blog'n'Roll