Feuilleton



www.fssbll.de

Von E. S. | 19. Juni 2008 | Kategorie: Feuilleton | Keine Kommentare

Wer keine Zeit hat, alle Spiele der Europameisterschaft live zu sehen, kann unter www.fssbll.de eine etwas unkonventionelle Art der Berichterstattung von Schülern der 10. Klasse des Steinbart-Gymnasiums nachlesen. Dort werden sämtliche Spiele der Europameisterschaft kommentiert.



EM 2008: Tschechiche Fans

Von E. S. | 16. Juni 2008 | Kategorie: Feuilleton | Keine Kommentare

Die UEFA dürfte sich nach dem Spiel gewundert haben, wieso ausgerechnet Tschechische Fans, trotz 3-2 Niederlage gegen die Türkei, lautstark gefeiert haben.



Ich war …

Von E. S. | 13. Juni 2008 | Kategorie: Feuilleton | Ein Kommentar

… in dieser Woche zum allerersten Mal in meinem Leben in München - hat sich vorher nie ergeben - und bin sehr enttäuscht.



Die Kraft der Symbole

Von E. S. | 27. Mai 2008 | Kategorie: Feuilleton, Leitartikel | 8 Kommentare

Muslime werden in deutschen Medien nicht selten negativ dargestellt. Fehlt es an Inhalten, so halten Symbolbilder her, die ein Zusammenhang herstellen sollen, wo keins ist. Zwei Beispiele - aus einem Boulevardblatt und einem renomierten Polit-Magazin - sollen es verdeutlichen.



Pressespiegel KW 18/08

Von E. S. | 3. Mai 2008 | Kategorie: Feuilleton | Keine Kommentare

Häufig wurde über die Änderung des Türkentum-Paragraphen berichtet. Nicht uninteressant in diesem Zusammenhang ist auch die Auseinandersetzung um die Nachfolge von Günter Verheugen.



Gastbeitrag: Unsere Zukunft liegt im freundschaftlichen Miteinander

Von E. S. | 30. April 2008 | Kategorie: Feuilleton, Gastbeiträge | 4 Kommentare
Gastbeitrag: Unsere Zukunft liegt im freundschaftlichen Miteinander

Ein Entwurf gegen „Warum gibt es nicht hier auch ein Kosovo an Rechten?“ Ein JurBlog-Leser ist sehr verwundert über ein Artikel im JurBlog, dass faktisch eher ein garstig-destruktives Vokabularium sei.



Eine Debatte über Integration, Frauenunterdrückung, arrangierten und Zwangsehen

Von E. S. | 28. April 2008 | Kategorie: Feuilleton, Leitartikel | 9 Kommentare

Jörg Lau stieß letzte Woche in seinem Blog gleich zwei Mal das Thema arrangierte Ehe, Zwangsheirat, Integration und Frauenunterdrückung an. Begonnen hat es mit einem Artikel von Montag mit dem Titel: “Arrangierte Ehen machen krank”.



Pressespiegel KW 17/08

Von E. S. | 26. April 2008 | Kategorie: Feuilleton | Keine Kommentare

Die Woche war, wenn man vom Nachschallen des BKA-Gesetzes absieht und über die BND-Bespitzelungsaffäre hinweg sieht, relativ ruhig. Hier und da mal ein interessanter Artikel für den Pressespiegel dieser Woche.



JurBlog.de zu verkaufen!

Von E. S. | 21. April 2008 | Kategorie: Feuilleton | 6 Kommentare

Falls Interesse besteht, bitte mit dem Angebot noch so lange warten, bis der Dollarkurs besser steht. Ich würde mich sonst ziemlich ärgern.



Jürgen Todenhöfer - These 10 von 10: Das Gebot der Stunde heißt Staatskunst, nicht Kriegskunst – im Irankonflikt, im Irakkonflikt und im Palästinakonflikt.

Von E. S. | 19. April 2008 | Kategorie: Feuilleton | 2 Kommentare

In seiner 10. These - Das Gebot der Stunde heißt Staatskunst, nicht Kriegskunst – im Irankonflikt, im Irakkonflikt und im Palästinakonflikt. - fordert Todenhöfer eine Weltordnung, die von allen Staaten als gerecht akzeptiert werden kann.



Bloggen ist out?

Von E. S. | 19. April 2008 | Kategorie: Feuilleton | 21 Kommentare

Liechtenecker stellt zunächst fest, dass Blogparaden unangesagt sind und startet im selben Post eine Blogparade. Bei so viel Trotz muss ich mitmachen. Hier meine Antworten:



Pressespiegel KW 16/08

Von E. S. | 18. April 2008 | Kategorie: Feuilleton | Keine Kommentare

Die Woche war bestimmt vom BKA-Gesetz, die Ungleichbehandlung von Imamen zu anderen Geistlichen, Islamunterricht und verfolgte Christen in Irak.



Neues Wordpress Plugin “Kommentar Quicktags” auf JurBlog.de

Von E. S. | 18. April 2008 | Kategorie: Feuilleton | 3 Kommentare

Wordpress Plugin Kommentar Quicktags: Das sind diese kleinen Kästchen über dem Kommentarfeld, mit denen man bequem fett oder kursiv schreiben kann, links in die Kommentare einbauen oder schnell und einfach zitieren kann.





 

WichtigeLinks

JurBlogEmpfehlungen

Blog'n'Roll