--> AuslandAusland « Tag « JurBlog.de

Beiträge zum Stichwort ‘ Ausland ’



Deutschland ist für USA das, was Bayern für Deutschland ist

Von E. S. | 5. September 2008 | Kategorie: Feuilleton, Leitartikel | 2 Kommentare
Deutschland ist für USA das, was Bayern für Deutschland ist

Als heute Morgen im Deutschlandfunk die Nachrichten angekündigt wurden, habe ich lauter gestellt. John McCaine habe am Parteitag der Republikaner einen politischen Neubeginn versprochen für den Fall, dass er gewählt werde. Diese Meldung wurde als erste verlesen!



Cem Özdemir: “Arbeiterkinder haben keine Lobby”

Von E. S. | 4. September 2008 | Kategorie: Politik | Ein Kommentar
Cem Özdemir: “Arbeiterkinder haben keine Lobby”

Überraschend hat Volker Ratzmann, Fraktionsvorsitzender im Berliner Abgeordnetenhaus, seine Kandidatur für den Posten des Bundesvorsitzenden der Grünen zurückgezogen. Alleiniger Bewerber ist damit Cem Özdemir. Vor einigen Tagen haben wir den “anatolischen Schwaben” getroffen.



Vorbildliche Integrationsarbeit in der Schule

Von E. S. | 1. September 2008 | Kategorie: Gesellschaft, Leitartikel | 10 Kommentare
Vorbildliche Integrationsarbeit in der Schule

Der Toronto District School Board erhält den Bertelsmann-Preis für sein Engagement für Integration und faire Bildungschancen. Im Durchschnitt gibt es in Kanada keinen signifikanten Unterschied mehr in der Lernleistung zwischen Kindern und Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund.



Stimmt das Deutschlandbild von der „weitverbreiteten“ Ausländerfeindlichkeit und (dadurch?) nicht gelungenen Integration? (Teil 3/4)

Von E. S. | 18. August 2008 | Kategorie: Gastbeiträge, Gesellschaft, Leitartikel | Keine Kommentare
Stimmt das Deutschlandbild von der „weitverbreiteten“ Ausländerfeindlichkeit und (dadurch?) nicht gelungenen Integration? (Teil 3/4)

„… kein anderes europäisches Volk hat so zahlreiche Nachbarn wie die Deutschen im Herzen Europas und auf keinen richten sich so viele Vorurteile…“



Stimmt das Deutschlandbild von der „weitverbreiteten“ Ausländerfeindlichkeit und (dadurch?) nicht gelungenen Integration? (Teil 2/4)

Von E. S. | 17. August 2008 | Kategorie: Gastbeiträge, Gesellschaft, Leitartikel | Keine Kommentare
Stimmt das Deutschlandbild von der „weitverbreiteten“ Ausländerfeindlichkeit und (dadurch?) nicht gelungenen Integration? (Teil 2/4)

Wäre es also klüger, die „weitverbreitete Ausländerfeindlichkeit“ ALS FRAGE ZU PUBLIZIEREN, will man sich nicht jener Mechanismen bedienen, die in der FES-Studien-Methodik abgelehnt werden?



Einbürgerungsinitiative der SVP in der Schweiz und Statistiken zu Deutschland

Von E. S. | 3. Juni 2008 | Kategorie: Gesellschaft, Leitartikel | 3 Kommentare

Die Schweiz, dessen größte Partei die SVP mit Christoph Blocher an der Spitze ist, hat ernsthaft ein Volksentscheid darüber durchgeführt, ob die Bevölkerung über Einbürgerungen entscheiden soll. Ob so etwas auch in Deutschland möglich wäre?



Neunjähriger “Islam” von TV-Kindershow ausgeschlossen

Von E. S. | 18. April 2008 | Kategorie: Gesellschaft, Leitartikel | 2 Kommentare

Der neunjährige Junge mit dem Namen “Islam” wurde aus einer beliebten französischen Kindershow ausgeschlossen. Nun streitet Frankreich über die Diskriminierung des kleinen Islam.



Ob Barack Obama oder Hillary Clinton, hauptsache kein Republikaner

Von E. S. | 6. Februar 2008 | Kategorie: Politik | 2 Kommentare

Die Wahlen in den USA nehmen eine entscheidende Hürde. Zwischen Barack Obama und Hillary Clinton lauft ein Kopft-an-Kopf Rennen bei den Demokraten. John McCain dagegen scheint das Rennen bei den Republikanern für sich entschieden zu haben.



Gastbeitrag: Von österreichischen und niederländischen Hasspredigern

Von E. S. | 28. Januar 2008 | Kategorie: Gastbeiträge, Gesellschaft | Ein Kommentar

Schon immer hat man in der Politik versucht sich auf Kosten anderer zu profilieren. Es scheint, als ob dies ein unverzichtbarer Bestandteil des politischen Diskurses sei. Dabei ist nicht die Rede von der unmissverständlichen und harten Kritik, sondern die in einer herabwürdigenden Weise artikulierte, meist übertriebene Äußerung einer Meinung.



Migrantenverbände warnen vor Ethnisierung und Kulturalisierung sozialer Probleme: “Gegenwärtige Debatte um Jugendkriminalität ist Ausgrenzungspolitik!”

Von E. S. | 16. Januar 2008 | Kategorie: Gesellschaft | Ein Kommentar

Politik und Gesellschaft müssen sich für eine positive und gemeinsame Zukunftsgestaltung einsetzen und sollten nicht undemokratische Kräfte stärken!



Gastbeitrag: Gute Terroristen, böse Terroristen??

Von E. S. | 18. Dezember 2007 | Kategorie: Feuilleton, Gastbeiträge | 13 Kommentare

Mit blutigen Anschlägen gegen Zivilisten und Soldaten hat sich die international als Terrororganisation eingestufte PKK wieder in das Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt. Doch als Terrororganisation eingestuft zu sein, scheint insbesondere die Verantwortlichen in den Medien und der Politik Europas wenig zu beeindrucken. Denn nach wie vor werden gemeine Mörder zu Rebellen, Aufständischen und Widerstandskämpfern stilisiert. Bei Solidaritätsbekundungen für die PKK werden verbotene Symbole und Embleme demonstrativ zur Schau gestellt, ohne dass die Sicherheitsbehörden einschreiten.



EU-Türkei: EuGH zur visumfreien Einreise von Türken

Von E. S. | 17. Dezember 2007 | Kategorie: Recht | Ein Kommentar

Der Europäischer Gerichtshof hat am 20. September 2007 In der Rechtssache C-16/05 (Tum und Dari) eine weitere wichtige Grundsatzentscheidung zum Aufenthaltsrecht türkischer Staatsangehöriger getroffen.



Inter Mailand im Kreuzritter-Trikot gegen Fenerbahce Istanbul

Von E. S. | 14. Dezember 2007 | Kategorie: Feuilleton | 20 Kommentare

Ein Trikot des Fußballclubs Inter Mailand löste in der Türkei einen Eklat aus. Weil die Inter-Kicker im vermeintlichen Kreuzritter-Look gegen ein Team aus Istanbul antraten, witterte ein Anwalt aus Izmir Rassimus. Er erstattete Anzeige gegen Fifa und Uefa.





 

WichtigeLinks

JurBlogEmpfehlungen

Blog'n'Roll