--> MigrantenMigranten « Tag « JurBlog.de

Beiträge zum Stichwort ‘ Migranten ’



Der Teufel an der Wand hat einen türkischen Migrationshintergrund!

Von | 20. April 2009 | Kategorie: Leitartikel, Politik | 12 Kommentare
Der Teufel an der Wand hat einen türkischen Migrationshintergrund!

Am 2. April 2009 hat die Antidiskriminierungsstelle des Bundes die sozialwissenschaftliche Studie von Sinus Sociovision „Diskriminierung im Alltag“, vorgestellt. Die Untersuchung zeigt erhebliche Defizite und verzerrte Wahrnehmungen in der Gesellschaft auf.



Ein ganz bitteres Kapitel der Migrationsgeschichte und der Gegenwart

Von | 2. April 2009 | Kategorie: Leitartikel, Politik | 2 Kommentare
Ein ganz bitteres Kapitel der Migrationsgeschichte und der Gegenwart

„Zugleich müssen wir anerkennen, dass auch wir es Zuwanderern nicht immer einfach gemacht haben, den Erwartungen gerecht zu werden. In Deutschland wurden in den 70er und 80er Jahren viele ausländische Kinder nur wegen Sprachschwierigkeiten an Sonderschulen verwiesen.“



CDU produziert Familiendramen, um Schein- und Zwangsehen zu verhindern

Von | 17. März 2009 | Kategorie: Leitartikel, Politik | 2 Kommentare
CDU produziert Familiendramen, um Schein- und Zwangsehen zu verhindern

Die Regelung, die offiziell zur Verhinderung von Zwangsehen und zur Förderung der Integration eingeführt wurde – aber offensichtlich den unkontrollierten Zuzug von Ausländern verhindern soll, produziert seltsamerweise Familiendramen, bei der selbst Bollywood nicht mithalten könnte.



Anja ist die schlechteste in der Schule

Von | 26. Februar 2009 | Kategorie: Leitartikel, Politik | 25 Kommentare
Anja ist die schlechteste in der Schule

Eine fiktive Geschichte einer unmöglichen Lehrerin und der kleinen Anja, die jegliche Lust und Motivation an der Schule verliert weil Sie zu Unrecht als Verliererin und als die schlechteste Schülerin der Schule bezeichnet wird. Fortan hänseln und belästigen ihre MitschülerInnen Sie als doof, unwillig und unfähig.



Ein Hoch auf Geburtenraten und Hausfrauenquoten

Von | 18. Februar 2009 | Kategorie: Gesellschaft, Leitartikel | 10 Kommentare
Ein Hoch auf Geburtenraten und Hausfrauenquoten

Kurz nachdem Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen am Montag (16.02.2009) höchst erfreuliche Zahlen aus dem Familienreport 2009 vorgestellt hatte, stieg die Moral in Deutschland. Eine unerträgliche Doppelmoral machte sich breit.



Ungenutzte Potenziale – Vergleiche die hinken

Von | 9. Februar 2009 | Kategorie: Gastbeiträge | 2 Kommentare
Ungenutzte Potenziale – Vergleiche die hinken

Das Querlesen der Berliner Integrationsstudie „Ungenutzte Potentiale“ endet mit der aufgeblitzten Erinnerung ans „Reich-Ranitzki-Axiom“: „ … betroffen – aber alle Fragen offen“ …



Ungleiche Potenziale – Studie verzerrt die Lage der Integration in Deutschland

Von | 28. Januar 2009 | Kategorie: Gesellschaft, Leitartikel | 16 Kommentare
Ungleiche Potenziale – Studie verzerrt die Lage der Integration in Deutschland

Laut einer Studie des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung sind Türken mit Abstand die am schlechtesten integrierte Migrantengruppe. Seit Veröffentlichung der Studie scheint das weit verbreitete Vorurteil, Türken seien integrationsunwillig, bestätigt zu sein.



Kritik an der Integrationsstudie „Ungenutze Potenziale“

Von | 26. Januar 2009 | Kategorie: Gesellschaft, Leitartikel | 10 Kommentare
Kritik an der Integrationsstudie „Ungenutze Potenziale“

Die Studie des Berlin-Institus „Ungenutze Potenziale“ über die Integration von Einwanderern in Deutschland erfährt heftige Kritik. Für den Vorsitzenden der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Kenan Kolat, sind „die Zeiten gegenseitiger Beschuldigungen“ vorbei.



Türken schneiden bei Integrationsstudie am schlechtesten ab

Von | 25. Januar 2009 | Kategorie: Gesellschaft, Leitartikel | 35 Kommentare
Türken schneiden bei Integrationsstudie am schlechtesten ab

Einer Studie des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung zufolge sind türkische Einwanderer in Deutschland deutlich schlechter integriert als andere Zuwanderergruppen. Bei der zweiten Zuwanderergeneration verbesserten sich die Werte auch nur geringfügig.



Roland Kochs neues Trikot

Von | 20. Januar 2009 | Kategorie: Leitartikel, Politik | 3 Kommentare
Roland Kochs neues Trikot

Als vor knapp einem Jahr in Hessen die Landtagswahlen bevorstanden, tobte ein bis dato noch nie dagewesener Wahlkampf. Roland Koch zog sämtliche Register, die geeignet waren, jeden braun angehauchten Wähler in Wallung zu bringen. Wir erinnern uns:



Der feine Unterschied zwischen einem „muslimischen“ Ehrenmord und dem „deutschen“ Familiendrama

Von | 8. Januar 2009 | Kategorie: Leitartikel, Politik | 13 Kommentare
Der feine Unterschied zwischen einem „muslimischen“ Ehrenmord und dem „deutschen“ Familiendrama

In einer Pressemitteilung vom 5. Januar 2009 forderte die Staatsministerin Maria Böhmer, Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Migrantenorganisationen auf, ihren Beitrag zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen zu verstärken.



CSU möchte Tatverdächtige nach Herkunft erfassen – Richtig, aber viel zu wenig.

Von | 6. Januar 2009 | Kategorie: Leitartikel, Politik | 22 Kommentare
CSU möchte Tatverdächtige nach Herkunft erfassen – Richtig, aber viel zu wenig.

„Die Abnahme der Ausländerkriminalität, die immer behauptet wird, ist vor allem dadurch herbeigeführt worden, dass Ausländer durch die Zuerkennung der deutschen Staatsbürgerschaft formal Deutsche geworden sind. So sinkt statistisch natürlich die Ausländerkriminalität.“



NPD-Verbotsverfahren – Erinnerungsschwächen und geistige Dioptrienstärken

Von | 22. Dezember 2008 | Kategorie: Leitartikel, Politik | 6 Kommentare
NPD-Verbotsverfahren – Erinnerungsschwächen und geistige Dioptrienstärken

Nach dem versuchten Mord an dem Passauer Polizeichef Alois Mannichl von rechtsradikalen Tätern fordern Teile der CSU und SPD ein erneutes Verbotsverfahren gegen die NPD. Ein extrem ausgeprägter Populismus scheint Erinnerungsschwächen hervorzurufen.





 

WichtigeLinks

JurBlogEmpfehlungen

Blog'n'Roll