--> AuslandAusland « Tag « JurBlog.de

Beiträge zum Stichwort ‘ Ausland ’



Bündüskünzlürümt

Von | 6. August 2007 | Kategorie: Feuilleton | Keine Kommentare

Die Türkei zeigt ihre Pläne für die neue Botschaft in Berlin – und die sieht fast genauso aus wie der Amtssitz von Kanzlerin Merkel. Berlin bekommt ein Bündüskünzlürümt.



Erdogan: Wir werden entschlossen an der Verwirklichung des Zieles EU weiterarbeiten

Von | 23. Juli 2007 | Kategorie: Politik | Keine Kommentare

„Wir werden entschlossen an der Verwirklichung des Zieles EU weiterarbeiten“ kündigte der alte und neue Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan an.



Wieso setzt sich niemand für Mehmet ein? Deutscher, Urlauber, im Gefängnis, seit 2002, in der Türkei

Von | 28. Juni 2007 | Kategorie: Feuilleton | 12 Kommentare

Kai Strittmatter aus Istanbul macht in der Süddeutschen Zeitung auf den deutschen Staatsbürger Mehmet D. aufmerksam, der in der Türkei in einem Gefängnis leide. Bisher haben sich weder Medien noch Politik sich für ihn engagiert. Zu Recht möchte er wissen, ob es am Vornamen liegt.



Der Fall Marco W.: Eine Kehrtwende in der Berichterstattung?

Von | 26. Juni 2007 | Kategorie: Feuilleton | Ein Kommentar

Die neuesten Meldungen über den in Antalya in Untersuchungshaft sitzenden deutschen Schüler scheinen, sachlicher zu werden. Schade, dass man nicht von vornherein mit Sachverstand, Geduld und kühlem Kopf an die Angelegenheit herangegangen ist. Während noch am 22.06.2007 beispielsweise die n-tv „Grund: Urlaubsflirt“ titelte, wird heute nach „Flirt oder mehr“ gefragt. Die Süddeutsche berichtet über erste […]



Der Fall Marco W.: Was denn nun?

Von | 26. Juni 2007 | Kategorie: Feuilleton | 3 Kommentare

In der Juristerei gibt es oft unzählige Meinungen zu meist überflüssigen Streitigkeiten. Während die Mindermeinung das Haar durch die Mitte spalten will, möchte die Rechtsprechung an den Spitzen stutzen. Dazu gesellen sich meist noch mehrere sog. Literaturmeinungen, die alle im Grunde eine Synthese von beidem möchten und das Haar je nachdem durch die Mitte spalten […]



Der Fall Marco W.: Deutsche Selbstverständlichkeiten

Von | 25. Juni 2007 | Kategorie: Feuilleton | 46 Kommentare

Seit Wochen schreiben und titeln deutsche Blätter über den unglücklichen Fall des deutschen Schülers in Antalya. Der 17-Jährige sitzt wohl seit über zehn Wochen in Untersuchungshaft wegen eines Urlaubsflirts mit einer 13-Jährigen Engländerin. Solche Meldungen und Geschichten ignoriere ich in der Regel so gut ich kann. Doch zeigt dieser Fall gleich mehrere deutsche Selbstverständlichkeiten:



Gute Fragen und dreiste Antworten zu Zwangsehen

Von | 13. Juni 2007 | Kategorie: Politik | Keine Kommentare

In einer kleinen Anfrage der Linken wurde der Bundesregierung ein Fragenkatalog zum Thema Zwangsehen vorgelegt, die von der Bundesregierung beantwortet wurden (BT-Drucks. 16/5501). Im Folgenden ein Auszug der interessantesten Fragen und Antworten .



Spiel und Spaß bei „23 Nisan“

Von | 22. April 2007 | Kategorie: Feuilleton | Keine Kommentare

Beim Internationalen Kinderfest 23 Nisan wird das Areal zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule am Wochenende zur Spielmeile. Die Veranstalter erwarteten wie in den Vorjahren mehr als 700 000 Besucher, sagte ein Sprecher. Das Fest ist nach Angaben der Initiatoren – das Netzwerk türkischstämmiger Hochschulabsolventen (EATA) – eine gemeinnützige Veranstaltung.



Muslime in Deutschland verurteilen die abscheulichen Morde in der Türkei

Von | 20. April 2007 | Kategorie: Gesellschaft | 2 Kommentare

„Mit tiefem Entsetzen und Abscheu verurteilt der Koordinationsrat der Muslime in Deutschland (KRM) die unfassbaren Morde an drei Christen am gestrigen Mittwoch in der türkischen Stadt Malatya“, sagte der Sprecher des KRM Dr. Ayyub A Köhler am heutigen Tag. „Es gibt keine religiöse Rechtfertigung für solche Überfälle “ sagte er weiter und führte aus, „dass […]



Merkel, Chirac, ein Bierkrug, Napoleon und die Osmanen

Von | 27. März 2007 | Kategorie: Feuilleton | 12 Kommentare

Würde ich türkische Zeitungen nicht lesen, wäre die Meldung spurlos an mir vorbeigegangen. In der deutschen Medienlandschaft hat ein Detail kaum Erwähnung gefunden. Lediglich in der „Thüringer Allgemeine“ wird es nebenbei erwähnt.



ARD- und ZDF-Programm „stärkt Islam-Angst“

Von | 3. Februar 2007 | Kategorie: Feuilleton | 51 Kommentare

Das Ergebnis der Erfurter Studie über die Islamberichterstattung bei ARD und ZDF, in der die Forscher 37 Talk- und Magazinsendungen unter die Lupe nahmen, überrascht mich nicht. Schön an dieser Meldung ist nur die Erkenntnis. Hier die Einzelheiten:



Links vom 03.02.2007

Von | 3. Februar 2007 | Kategorie: Feuilleton | Keine Kommentare


Links vom 30.01.2007

Von | 30. Januar 2007 | Kategorie: Feuilleton | Keine Kommentare




 

WichtigeLinks

JurBlogEmpfehlungen

Blog'n'Roll